Aktuelle Turniertermine

Turniere in Niedersachsen

1. Nino-Sport Grand Prix am Sa 18.08.18 ()
3:3 in 48529 Nordhorn
>> mehr lesen

1. Nino-Sport Grand Prix am So 19.08.18 ()
2:2 in 48529 Nordhorn
>> mehr lesen

27. Allertal-Turnier am Sa 25.08.18 ()
2:2 in 29690 Essel bei Schwarmstedt
>> mehr lesen

Turniere + Termine NRW

25. Grand Prix Boule d'Aix-la-Chapelle e.V.<br /> am Sa 23.06.18 ()
2:2 in 52062 Aachen
>> mehr lesen

Gohfeld open 2018<br /> am So 24.06.18 ()
2:2 in 32584 Löhne
>> mehr lesen

Freitagabendturnier des CDP Erkrath<br /> am Fr 29.06.18 ()
2:2 in 40699 Erkrath
>> mehr lesen

Hallencup 2012

Team Klack1
Team Klack1

Die drei Osnabrücker Teams spielen jeweils an verschiedenen Wochenenden die erste Runde des Cups an dem 64 norddeutsche Teams teilnehmen. Den Anfang machte Klack 1.

Die Spieler von Klack 1 (Iris,Ute,Martin N.,Martin B.,Erhard,Helmut B.,Mosche und Knut) waren äußerst erfolgreich in der Vorrunde des Hallencups. In heimischer Halle wurde im Ligamodus  gegen Mannschaften aus Alfeld, Bad Nenndorf und Schüttorf gespielt. Aus allen Begegnungen ging Klack mit 4:1 Siegen als Sieger hervor. Damit hat sich das Team, wie schon im letzten Jahr für die A-Gruppe in der Zwischenrunde qualifiziert.

 

SSV Aalfeld (qualifiziert)
SSV Aalfeld (qualifiziert)
Middendür Bad Nenndorf 1
Middendür Bad Nenndorf 1
FC Schüttorf 3
FC Schüttorf 3

Auch das Team von Klack 2 hat sich eine Woche später (18.11.2012) für die A-Runde im Hallencup qualifiziert. Nach einem schlechten Start (1:4 gegen Hameln) besiegte unsere Mannschaft Middendür Bad Nenndorf 2 mit 4:1 und die hoch gesetzten Spieler aus Braunschweig mit 3:2. Damit sind letztgenannte und Klack95 die beiden Teams, die den Sprung in die Zwischenrunde erreicht haben.

 

Nun heißt es Daumen drücken für unser 3. Klack-Team, die am kommenden Wochenende in Schüttorf ebenfalls in den Hallencup starten!

Tura Braunschweig
Tura Braunschweig
Middendür Bad Nenndorf 2
Middendür Bad Nenndorf 2
Hamelner SC
Hamelner SC

Das Daumendrücken hat geholfen. Auch die Mannschaft Klack3 hat sich in Schüttorf für das A-Turnier des Hallencups qualifiziert. Im ersten Spiel gegen Gestringen 2 gelang uns mit 4:1 ein guter Start. In der nächsten Runde ging es gegen die stark verbesserten Schüttorfer um Manni Sundag, der selbst fast 90 % der Schüsse auf 9 Meter geteroffen hat. Hinzu kam der Heimvorteil der Schüttorfer. Trotz spannernder Spiele ging diese Runde mit 1:4 verloren. Schüttorf 1 gewann auch das letzte Spiel und war der eindeutige Sieger der Runde. Unser letzter Gegner war Bad Bentheim. Die Begegnung wurde am Ende zur Zitterpartie. Diese Mannschaft hat zwar noch keine große Erfahrung, hat uns aber mit guten Legeleistungen erheblich zugesetzt. Beim Spielstand von 2:2 musste die letzte Partie von Lutz und Uli entscheiden. Trotz zeitweisen Rückstandes haben sie ihre Partie dann mit 13:10 gewonnen, sodass am Ende ein 3:2 Sieg stand.