Infos zum Spielbetrieb

Di, Do ab 18 Uhr; So ab 10 Uhr

(Bröcker Weg 83; am Sonntag Apr. - Okt. bei schönem Wetter zusätzlich auch im Schlossgarten)

Februar:

Do 27.02: 19:30 Rangliste (vereinsintern)

März:

Di 03.03.: 19 Uhr Zwickel

So 15.03.: 14 Uhr Himmlische 5 (Anmeldungen hier)

Sa 21.03.: 10 Uhr LIGA Vergleichsturnier

Do 26.03: 19:30 Rangliste (vereinsintern)

 

Terminänderung Jahresturniere Klack 95

Um Terminkollisionen mit anderen Turnieren in der Region zu vermeiden, haben wir für unsere offenen Jahresturniere geänderte Termin festgelegt:

Stadtmeisterschaft 3:3                    So 26.04.2020  Beginn 10 Uhr (Anmeldung)
Klack-Nacht                                        Sa 22.08.2020  Beginn 19 Uhr  (Anmeldung)                     (as)

Himmlische 4: Till, Robert und Schötti sind Tagessieger!!!

Im 4. Spiel des Tages führten bis zur letzten Aufnahme die Gastgeber aus Osnabrück. In der vorvorletzen Aufnahme spielten  die Osnabrücker Erhard, Martin und Knut zu viele schlechte Kugeln und die späteren Sieger, Robert, Till und Schötti verringerten ihren 5 Punkte Rückstand auf nur noch 1 Punkt. Konnten die Osnabrücker in der vorletzten Aufnahme noch mit einem Sauschuß ihre knappe Führung retten, in der letzten Aufnahme wurde ihr erneuter Entschluß zum Sauschuß leider nicht mit einem Treffer belohnt. Game over für Osnabrück, leider nur ein 2. Platz mit 3 Siegen und 32 Punkten. Aber Glückwunsch an die Sieger, die sich 4 Siege und 31 Punkte erspielten, unter anderem gegen die Tabellenführer Jacques Bruno und Martin. Diese wiederum landeten heute mit 3 Siegen und 22 Punkten dem 3. Platz..

Ganz herzlichen Dank allen helfenden Händen und vor allem den Kuchenspendern!!! War wieder superlecker!!!                                                                                                                                               (KG)

 

Stadt der Himmlichen 2019/2020 nach Runde 4
Himmlische_2019_runde4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.0 KB

Jahresrangliste 2020

Volles Haus zum Start in die neue Jahresrangliste 2020: 29 Spieler*innen kämpften um die ersten Punkte für die Jahreswertung. Erster der Tageswertung wurde Jacques mit 3 Siegen / +34 und ergatterte damit 40 Punkte für die Jahreswertung. Zweiter wurde Rolf (3 Siege/+32) und Martin B. (3Siege/+31). Viel Spaß in der neuen Saison!                                                                                     (as)

Volles Haus bei Fortsetzung der Himmlischen Serie im neuen Jahr

Tagessieger Wolfram, Marec und Achim (Gestringen)
Tagessieger Wolfram, Marec und Achim (Gestringen)

Am 3. Spieltag der himmlischen Serie reichten den Gestringern Achim, Marec und Wolfram 3 Siege und 25 Punkte für den Tagessieg. Herzlichen Glückwunsch!

Jacques und Martin, wieder mit Bruno verstärkt, konnten sich mit 3 Siegen und 17 Punkten und  einem knappen Punkt  Vorsprung vor Erhard, Martin und Knut, den 2. Platz erspielen.                                                (KG)

Stand der Himmlischen Serie nach Runde 3
Himmlische_2019_runde3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.8 KB

CHAMPION Masters 2019 geht an Martin N. / Jürgen D.

Stolze Sieger: Jürgen D. und Martin N.
Stolze Sieger: Jürgen D. und Martin N.

Spannender Ausklang der Rangliste 2019: die 24 Bestplatzierten oder auch Nachrücker trafen sich zum traditionellen Abschlussturnier der CHAMPION MASTERS. Das entscheidende Finalspiel um Platz 1 dauerte am längsten und sicherte den Kontrahenden dadurch eine große Zuschauerzahl:

Im spannenden Finale setzte sich das Tema Martin N./ Jürgen D. gegen das Team Mosche / Rainer B mit 13:7 durch. Den dritten Platz belegte das Team Dirk H. / Martin B vor dem Team Marita / Rita.

Herzlichen Glückwunsch!

Bis bald - am 30. Januar - zum Start der Rangliste 2020!                       (as)

 

CHAMPION Masters Ergebnisse der Finalrunde
Champions_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.7 KB

Tête Vereinsmeisterschaft 2020

Auch im kommenden Jahr wollen wir wieder unser Tete-Turnier anbieten. Wir spielen wie gehabt in Gruppen eine Vorrunde aus. 

Danach wird im KO-System der/die Tete-Vereinsmeister(in) ermittelt.

 

Voraussetzung sind mindestens 16 Teilnehmer. 

Spielzeit: 01.03 bis 31.10.2020 im Außenbereich.

Meldeschluss ist am 15.02.2020 (Liste hängt in der Halle)                                                                             (JD)

2. Himmlische sieht neue Sieger!

 

 13 Teams gingen bei  der Himmlische Serie am letzten Spieltag vor den Feiertagen noch mal an den Start.  In absoluter Siegerlaune zeigten sich die neu equipierten Dreambouler  aus Krankenhagen. Arnd, Jens und Dirk konnten all ihre Begegnungen für sich entscheiden und gehen als Tagessieger mit 4 Siegen und 35 Punkten in die Winterpause. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Der zweite Platz am heutigen Spieltag ging an Michael, Manni und Heinz (3S/21P), gefolgt vom Team Erhard, Martin und Knut (3S/12P).

 

An dieser Stelle auch ein Dankeschön für die vielfältigen Beiträge zum Buffet!!!

 

Die Himmlische geht jetzt in eine kurze Feiertagspause und erwartet euch am 12. Januar 2020 wieder in der Halle...  bis dahin lasst es euch gut gehen und kommt gesund und munter ins neue Jahr!!!                                                                                                                                                                  (KG)

Himmlische_2019_runde2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.8 KB

Grafschafter Winterspiele 2019/2020

Finalrunde: Fehlstart 2020 für Klack1 in Gruppe A

Klack1 am Samstag, den 25. Januar 2020 in Schüttorf
Klack1 am Samstag, den 25. Januar 2020 in Schüttorf

Beim Endspiel der A-Runde der Grafschafter Winterrunde spielte die Mannschaft Klack1 leider nicht so souverän, wie noch in der Vorrunde.

In den ersten Begegnung gegen Marl und Jever konnten jeweils zwei Spiele gewonnen werden. Gegen Münster gab es nur Niederlagen, wenn auch teilweise sehr knappe.

Folglich erreichten wir den vierten Platz von vier Teams.

Aber immerhin: Wir haben in der A-Runde mit wirklich sehr, sehr starken Gegnern mitgespielt !!!

MB

Finalrunde: Klack3 Zweiter in Gruppe C

Klack3: Rita,Alexander,Wolfgang R.,Iris, Rainer H. und Timm
Klack3: Rita,Alexander,Wolfgang R.,Iris, Rainer H. und Timm

Die Finalrunde in der Gruppe C in Schüttorf begann für Klack3 erfolgversprechend:

Nach 2 Partien gegen TuS Neuenhaus-Hilten und BC Kleve, die jeweils mit 3:2 gewonnen wurden wurde in der Partie gegen den PC Emden der Gruppensieg ausgespielt.

Nach den Triplettes stand es 1:1; leider gingen die beiden ersten Doublettes deutich verloren und auch im letzten Spiel stand nach hartem Kampf und gutem Spiel auch nur eine 12:13 Niederlage im Spielbericht.

Somit reichte es für Klack3 hinter PC Emden (beide jeweils mit 2 Siegen) nur zum zweiten Platz.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger der C-Gruppe und auch herzlichen Dank an die Veranstalter rund um Burkhard Jeurink!                                         (as)

Vorrunde: Im zweiten Anlauf erfolgreich! Klack 1 ist Gruppensieger!

Bei der zweiten Teilnahme an der Grafschafter Hallenrunde traf Klack1 auf Teams aus Hameln, Marl und die Gastgeber aus der Grafschaft, den GPV1. Alle Gegner hatten es im letzten Jahr in die A-Runde geschafft, die Grafschafter traten sogar als Titelverteidiger an.

Klack 1 hatte sich vorgenommen, neue und ungewohnte Teams zusammenzustellen und nicht allzu sehr den Fokus auf die Qualifikation für die A-Runde zu legen.  So wurden z.B. erstmalig  Mixte-Tripletten mit 2 Frauen aufgestellt. Besonders spielstark war Klack 1 in den jeweiligen Tiplette-Begegnungen, von denen nur ein Spiel abgegeben wurde. Letztendlich konnten alle Begegnungen 3:2 gewonnen werden und als Gruppensieger hat sich Klack 1 für das  A-Finale qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch!                     (KG)

Vorrunde: Klack 3 in der C-Finalrunde

Klack3: Rainer, Timm, Wolfgang, Rita, Iris, Alexander und Lutz (v.l.)
Klack3: Rainer, Timm, Wolfgang, Rita, Iris, Alexander und Lutz (v.l.)

Team Klack3 musste in der Vorrunde am 24.11. gegen die Mannschaften Steinfurt2, APC 1 und Grafschaft 2 antreten.

 

Einem erfreulichen Auftaktsieg mit 4:1 gegen Steinfurt folgte leider einen knappe 2:3 Niederlage gegen den späteren Turniersieger APC Georgsmarienhütte.

In der Schlussbegegnung um den 2.Platz für die A-Finalrunde ging es dann gegen den Grafschafter PV 2. Knappe und hartumkämpfte Partien, aber am Schluss stand (leider) eine 2:3 Niederlage zu Buche.

 

Immerhin bleibt damit die Chance, in der Finalrunde C im Januar als Sieger hervorzugehen und damit den Vorjahreserfolg zu wiederholen.                                                                   (as)

1. Himmlische startet mit ausverkaufter Halle

Bei schönstem Hallen-Schiet-Wetter erspielten sich die Seriensieger Jacques, Bruno und Martin mal wieder unangefochten mit 4 Siegen und 25 Punkten den Tagessieg. Herzlichen Glückwunsch!

Die Gäste aus Gestringen, Achim, Wolfram und Marec starteten mit einem 2.Platz in die Hallensaison (3 Siege,18 Punkte), gefolgt vom heimischen Klack-Team mit Erhard, Martin B. und Knut. Auch kulinarisch legte die Hallensaison dank vieler Beiträge einen sehr guten Start hin.                                                       (KG)

Himmlische: Stand nach Runde 1
Himmlische_2019_runde1a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.4 KB