Aktuelle Turniertermine

Turniere in Niedersachsen

1. Nino-Sport Grand Prix am Sa 18.08.18 ()
3:3 in 48529 Nordhorn
>> mehr lesen

1. Nino-Sport Grand Prix am So 19.08.18 ()
2:2 in 48529 Nordhorn
>> mehr lesen

27. Allertal-Turnier am Sa 25.08.18 ()
2:2 in 29690 Essel bei Schwarmstedt
>> mehr lesen

Turniere + Termine NRW

25. Grand Prix Boule d'Aix-la-Chapelle e.V.<br /> am Sa 23.06.18 ()
2:2 in 52062 Aachen
>> mehr lesen

Gohfeld open 2018<br /> am So 24.06.18 ()
2:2 in 32584 Löhne
>> mehr lesen

Freitagabendturnier des CDP Erkrath<br /> am Fr 29.06.18 ()
2:2 in 40699 Erkrath
>> mehr lesen

3. Ligaspieltag (02.09.2012)

Mit einem sehr langen,aber erfolgreichen Ligatag neigt sich die Ligasaison ihrem Ende zu.

Dieser letzte Ligaspieltag war dann auch quasi die Einweihung für das erweiterte Aussengelände an der Halle.

Klack 1 (FOTO) empfing auf heimischem Platz 9 auswärtige Teams und oft herrschte auf allen 15 Bahnen ein reger Spielbetrieb. Wie an den vergangenen Spieltagen konnte sich Klack 1 wieder 2 Siege erspielen, lediglich dem jungen Aufsteiger-Team aus Bremen mussten sie sich geschlagen geben. Die zwei Hannoveraner Teams wurden mit 3:2, bzw. 4:1 besiegt. Das Ziel des Klassenerhaltes ist erreicht und Klack1 wird im Mittelfeld der Regionalliga überwintern.

 

In der Bezirksliga konnte Klack 2  am letzten Spieltag sogar alle 3 Begegnungen für sich entscheiden! Sie besiegten Schüttorf mit 3:2, Füchtenfeld mit 4:1. Ihrer Spielstärke mussten sich auch die neuen Aufsteiger aus GM-Hütte beugen. Den Aufstieg haben sie leider wieder nicht geschafft, aber sie beenden die Spielzeit als Gruppenzweiter.


 

Klack 3 bestritt 2 Partien, von denen das Spiel gegen Altenhagen2  3:2 gewonnen wurde. Gegen den Luhdener SV gingen leider beide Tripletten 12:13 verloren und Klack 3 kassierte ein 1:4 Niederlage. In der Abschlußtabelle belegt das Team wahrscheinlich den 3. Platz.

 

 


                                                                                                                          Gruß Knut

2. LIGASPIELTAG (27.05.2012)

Bericht von Knut

Trotz des nicht allzu beliebten Termins konnten alle 3 Liga-Mannschaften vollständig antreten.

Für Klack1 begann der Tag erfolgversprechend mit einem 3:2 Sieg gegen die routinierten Jeveraner. Die langen Spiele hatten Kraft gekostet und in der Begegnung gegen die legestarken Spieler von Rettmer2 konnten wir noch eine knappe 3:2 heraus spielen. Allmähliche Erschöpfung, die Unbeherrschbarkeit des knallharten Alleebodens und zunehmende Unkonzentriertheiten führten in der letzten Begegnung gegen BG Bremen zu einer deutlichen 1:4 Niederlage. Allerdings hat Klack1 mit den 2 Siegen einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt getan.

 

Klack2 traf in der ersten Begegnung auf Bad Nenndorf und musste sich diesem Team knapp mit 2:3 geschlagen geben. In der nächsten Partie traten sie gegen Essel1 an und konnten einen deutlichen 4:1 Sieg heraus spielen. Das 1:1 in den Begegnungen des heutigen Spieltages haben leider die Aufstiegschancen verschlechtert.
 

Klack3 hatte auch einen langen Spieltag mit 3 Begegnungen. Das erste Spiel des Tages gegen Bad Nenndorf ging leider knapp mit 2:3 verloren. In der Begegnung gegen Exten lief es schlechter und es konnte kein Spiel gewonnen werden. Anders als bei Klack1 konnte Klack3 in der letzten Begegnung wohl noch mal alle Kräfte mobilisieren und besiegte die Hamelner deutlich mit 4:1. Der nächste und letzte Spieltag der Liga ist Anfang September.